overlay Shopplan area
UG.    |    EG.    |    OG.    |    OG. 2    |    OG. 3

Ostern im Glas

Ostern ist nicht mehr weit, und aus dem Grund habe ich mir zwei schöne österliche DIYs überlegt, die ihr einfach nachbasteln könnt.

Einmal eine schöne Deko für das Zuhause und eine zweite Idee, die ihr als kleines aber feines Ostergeschenk an eure Lieben verschenken könnt. Am besten aber ihr lasst es den Osterhasen verstecken, Osternesterl suchen macht schließlich nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen immer noch Spaß!

Für beide DIYs habe ich schöne Gläser, die ich bereits Zuhause gehabt habe verwendet. Wenn ihr keine haben solltet, dann schaut einfach bei Interspar oder Depot im Q19 vorbei, die haben auch eine tolle Auswahl. Jetzt aber zu den österlichen DIY’s.

Osternest im Glas

Es muss nicht immer das bekannte Osternest im Körbchen sein, warum versteckt ihr Süßigkeiten und kleine Geschenke nicht einfach Mal im Glas?

Du brauchst:

  • 1 Glas mit Deckel, z.B. von Interspar
  • 1 Häschenfigur, z.B. von Depot
  • Bänder, z.B. von Depot
  • weißes Lackspray
  • Kleber
  • Ostergras, z.B. von Interspar
  • Verschiedene Süßigkeiten, z.B. von Interspar

So geht’s:

  1. Den Glasdeckel mit dem Lackspray ansprühen und gut trocknen lassen.

  2. Die Häschenfigur mit Kleber am Deckel befestigen.

  3. Ostergras großzügig im Glas verteilen, so, dass ein richtig schönes Nest entsteht. Die Süßigkeiten und/oder kleine Geschenke/Gutscheine fürs Q19 darin verteilen.

  4. Das Glas mit dem Deckel schließen und mit den Bändern eine schöne Schleife oben ums Glas binden.

Osterdeko im Glas

Osterdeko im Glas ist dieses Jahr ein großer Trend. Sie bringt als Deko nicht nur den Frühling ins Zuhause, sie kann auch als Tischdeko am Ostertisch verwendet oder als kleines Gastgeschenk verschenkt werden.

Du brauchst:

  • 1 Glas, z.B. von Interspar
  • Bänder, z.B. von Depot
  • 1 ausgeblasenes Ei
  • schwarzen Marker
  • Palmzweige
  • Frische Kresse

So geht’s:

  1. Die Kresse auf den Boden des Glases setzen.

  2. Das Ei mit dem schwarzen Marker mit kleinen Punkten bemalen. Natürlich sind auch alle anderen Muster möglich.

  3. Den Palmzweig zuschneiden, das Ei daran hängen und den Zweig über die Öffnung des Glases hängen.

  4. Um die Glasöffnung schöne Bänder zu einer Schleife binden.


PROVINZKINDCHEN entstand 2009 nach unzähligen Blogversuchen und auch als Möglichkeit, aus der „Provinz“ aus ein bisschen Weltluft zu schnuppern — daher auch der ganz spontan entstandene Name. Ganze sieben Jahre später bedeutet provinzkindchen mehr als je zuvor  – einfache Rezepte, schönes Wohnen, DIYs, Reisen, ein bisschen Mode und ganz viele Inspirationen — alle diese vielfältigen Themen machen diesen Blog zu dem was er ist: Ein abwechslungsreicher, mit viel Liebe geführter Personal Lifestyle Blog mit ganz viel Herz!

BACK